SPE. THE UTILITY CONSULTING EXPERTS
SPE. THE UTILITY CONSULTING EXPERTS

Netznutzungsentgelt-Prognosetool

Bei der Kundenakquise ist die Preisgestaltung oft entscheidend. Zur flexiblen Preisgestaltung oder zur Beurteilung des potentiellen Kunden ist es wichtig, neben den eigenen Kosten auch die externen Kosten zu kennen.

 

Das SPE Netznutzungsentgelt-Prognosetool hilft hierbei. Zu einer Adresse und einem frei konfigurierbaren Versorgungsszenario für Strom oder Gas werden die zu erwartenden Netznutzungsentgelte kalkuliert. Neben den reinen Netznutzungsentgelten können auch all anderen indirekten Kostenbestandteile ermittelt werden, wie z.B. die Konzessions-, KWK- und Regelenergieumlage sowie die §19-Umlage.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

 

  • Wettbewerbsvorteil durch Netznutzungsentgelt-Kalkulation
  • Nutzung auch als Service möglich, z.B. in einem CRM-System
  • Ausgabe der Ermittlungslogik im Ausgabeprotokoll
  • Einzelne Preisbestandteile sind frei konfigurierbar und jederzeit kundenspezifisch erweiterbar

 

Die ausführlichen Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre.

ePaper
PROGNOSETOOL

ERMITTLUNG VON NETZENTGELTEN RLM/SLP FÜR DIE SPARTEN STROM UND GAS



Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fichtner IT Consulting GmbH , Reichskanzler-Müller-Straße 21, 68165 Mannheim